04
Sep-2020

Gewohnheiten, die jetzt aufgegeben werden müssen

Schlechte Gewohnheiten können einen Menschen des Glücks berauben und sein Leben zerstören. Die Schamanin Aayla wird erzählen, wie man sich davon befreit und die Lebensweise ändern kann…

Aayla Shaman speaks on how to let go of the past!

Der sibirische Schamanismus — eine alte Tradition, die uns ermöglicht zu lernen, natürlich und absolut frei zu leben. Jedes Seminar von der Schamanin Aayla, jeder Vortrag oder Artikel, dies ist eine Gelegenheit, Ihr Leben mit Glück, Liebe, Wohlstand und Erfolg zu füllen. Dies sind keine schönen Worte aus der Werbedoppelseite eines Hochglanzmagazins, sondern die Realität. Das Thema der schlechten Gewohnheiten wird von Jahr zu Jahr relevanter. Es ist kaum zu glauben, aber noch vor tausend Jahren haben unsere Vorfahren nicht über die Probleme nachgedacht, die uns Zeitgenossen nicht nur beunruhigen, sondern auch unser Leben zerstören. Die Schamanin Aayla wird erzählen, welche schlechten Gewohnheiten eine Person des Glücks berauben und wie man sie loswird. 

Gewohnheit 1: Zeit zu töten

Zu verschiedenen Zeitpunkten verlieren wir Dutzende Minuten und manchmal sogar Stunden. Und auf der Erde gibt es praktisch keinen solchen Menschen, der zuversichtlich erklärt, dass er genug Zeit für alles was er geplant hat. Im Gegenteil, wir hören ständig, dass es daran katastrophal mangelt. Wenn es am Tag nur nicht 24, sondern 48 Stunden gäbe! Wenn es am Tag 48 Stunden gäbe, wäre für Sie auch diese Zeit zu wenig und hätte ständig gefehlt, behauptet Schamanin Aayla.

Wieviel Zeit haben Sie heute getötet? Wieviel gestern? Schamanin Aayla rät sofort ein Notizbuch zu nehmen und aufzuschreiben, wofür jede Minute und Stunde Ihrer Zeit aufgewendet wurde. Ich bin mir sicher, dass Sie vom Ergebnis überrascht und sogar schockiert sein werden. 

Jeden Tag verschwendet ein moderner Mann gedankenlos ein wertvolles Geschenk — sein Leben, für Dummheiten. Soziale Netzwerke, Fernsehen, Geschwätz im Leerlauf und das Betrachten von Bildern sind die größten Zeitkiller.

Meditation auf Zeitgefühl

Wie können Sie verstehen, dass Sie Kontrolle über die Zeit verloren haben? Schamanin Aayla schlägt vor, gleich jetzt die Meditation auf Zeitgefühl durchzuführen. Es ist nicht schwierig und liegt in der Macht jedes unseres Lesers. 

Schließen Sie die Augen. Hören Sie auf Ihre Atmung und Ihren Herzschlag.  

Stellen Sie sich vor, unser Planet dreht sich unaufhörlich um seine Achse mit einer Geschwindigkeit von 24 Stunden am Tag. Die Zeit bewegt sich im für uns üblichen Rhythmus. Sie erleben Ihren Tag. Erinnern Sie sich daran, wie Sie morgens aufstehen, Gesicht waschen und Zähne putzen, Übungen und spirituelle Praktiken machen, frühstücken und zur Arbeit gehen. Anrufe und Beschäftigungen. Mittagessen. Ende des Arbeitstages. Abend. Häusliche Angelegenheiten. Fernseher. Wir gehen wieder ins Bett. Unter Berücksichtigung der Familie und Kinder leben die meisten von uns im üblichen Lebensrhythmus. Und doch haben viele eine große Anzahl von Dingen im Kopf, die wir tagsüber nicht geschafft haben. Wieder Morgen und der übliche Satz von Aktivitäten. Es scheint uns wieder, dass wir überhaupt nichts schaffen.

Lassen wir uns nun vorstellen, dass die Zeit sich verlangsamt. Und der Planet beginnt sich mit einer Geschwindigkeit von 48 Stunden am Tag zu drehen. Und wieder Morgen, Mittag und Abend. Eine Reihe von Ereignissen und Sorgen. Sie kommen nach Hause und haben wieder das Gefühl, dass Sie nicht geschafft haben, eine Reihe von Dingen zu erledigen. Das Gefühl, dass nicht genug Zeit ist, fasset Sie erneut.

Lassen wir uns die Bewegung beschleunigen. Und jetzt dreht sich der Planet um seine Achse und wir kehrten zu unserem gewohnten Rhythmus 24 Stunden am Tag zurück. Frühstück. Arbeit. Sachen. Sorgen. Familie. Abend. Schlaf. Wieder ungelöste Probleme? Wir beschleunigen uns. 12 Stunden am Tag. Die Welt rast schnell und wir sind dabei. 6 Stunden am Tag …

Stopp, vielleicht kommt es auf den Wert des Verlebens der Zeit? Öffnen Sie Ihre Augen. In welcher Zeit haben Sie sich am wohlsten gefühlt? Standard — 24 Stunden am Tag? Verlängert — 48 Stunden oder verkürzt — 6? Wir haben festgestellt, dass wir trotz der Zunahme oder Abnahme der Zeit die gleichen Aktivitäten durchgeführt haben.

habits

Tagebuch zur Zeiterfassung

Wieviel Zeit ist vergangen, seitdem Sie den Computer eingeschaltet und seitdem Sie dicht zu arbeiten begonnen haben? Lügen wir uns nicht an, denn vor Arbeitsbeginn erlauben sich viele Menschen, Kaffee zu trinken, mit Kollegen zu sprechen, soziale Netzwerke durchzusehen… Wie viele Minuten sind unwiderruflich verschwunden? 

Daher der ständige Stress und die Unzufriedenheit mit sich selbst: „Ich schaffe nichts, ich habe nicht genug Zeit für alles.“ Tatsächlich wissen wir nicht, wie wir sie fühlen und handhaben sollen.  

Schamanin Aayla schlägt vor, das folgende Experiment durchzuführen, um die Beziehung zur Zeit zu untersuchen — beginnen Sie ein Tagebuch mit Aufzeichnungen und folgen Sie ihm, wo wertvolle Minuten verloren gehen. Versuchen Sie, die Zeit und Ihre Aktivitäten im Detail zu verfolgen. Ein paar Tage reichen aus, um die Situation einzuschätzen und zu verstehen, wie das Leben zu ändern und die Fehler zu beheben sind. Überlegen Sie sich, wofür diese Stunden verbracht werden könnten? Verkehr mit Familie und Kindern. Ausbildung. Anderen helfen. Spirituelle Praktiken und Meditationen. Für einen Spaziergang im Park. Auf eine Reise zu einem Seminar oder einem Ort der Macht.

Nicole, Brügge:

„Ich habe keine Zeit für nichts. Ich renne ständig irgendwo hin. Ich verspreche und kann nicht erfüllen. Geld ist immer nicht genug. Meine Verwandten sind wütend, dass ich völlig in die Arbeit vertieft bin und sie vergesse. Was soll ich tun? Die Ehe am Rande. Die Familie wird zerstört. Mit solchen Fragen kam ich zu der Schamanin Aayla. Sie hat mich wieder zum Leben erweckt und mich über einfache und offensichtliche Dinge nachdenken lassen. Das Schwierigste war aufzuhören. 

Das Tagebuch, das ich auf dem Rat der Schamanin zu führen begann, schockierte mich. Wieviel Zeit habe ich damit verbracht, Minuten und Stunden zu töten? 

Das Seminar über Schamanismus und Meditationen über das Zeitgefühl halfen mir, zur Besinnung zu kommen. Ich gebe zu, es gelang nicht sofort. Ich habe einen langen Monat lang gelernt zu leben. Sich respektvoll gegenüber der Zeit und dem Geist des Geldes zu verhalten. Es stellte sich heraus, dass dies gelernt werden muss! Eine ganze Welt öffnete sich vor mir. Ich habe meine Lebensweise verändert, fand ein Gleichgewicht, das mir half, meine Familie zu behalten und erfolgreich zu werden. Kann das so sein? Es stellt sich heraus, ja! Sie müssen nur wollen, das Leben zum Besseren zu ändern“. 

Wie gelingt es der Schamanin Aayla alles zu schaffen? Seminare in verschiedenen Punkten der Erde, individuelle Konsultationen, Reisen zu den Orten der Macht mit Gruppen, Durchführung von Unterrichten. Es scheint, dass es unmöglich ist, zu schaffen. Aber 40 Länder sind vorbei, Tausende von Seminaren und dankbaren Schülern auf allen Kontinenten der Welt. Ein Mensch hat immer Zeit für das, was für ihn wichtig und notwendig ist!

Gewohnheit 2: Geld zu töten

Erkennen Sie sich in Phrasen: „Ich habe kein Geld. Mir reicht es nicht aus. Ich bin ständig verschuldet. Ich habe bis Ende des Monats alles auf einen Cent genau geplant“ Dies bedeutet, dass Sie Geld töten und es falsch verwalten! Es gibt schwerwiegende Verstöße in Ihrem energetischen Koordinatensystem. Nur wenige Menschen wissen, dass das Geld eine lebendige Energie ist, die kreativ und destruktiv sein kann. Es hängt nur von dem Menschen ab, was er vom Geist des Geldes erhält, Bestrafung in Form von Krediten, Verlust, Täuschung oder einem Geschenk in Form eines Karrierefortschritts. Versuchen Sie zu verstehen, wo die Energie des Geldes fließt. Können Sie selbst nicht? Kommen Sie zum Seminar oder zur individuellen Beratung. Schamanin Aayla wird helfen, eine gemeinsame Sprache mit dem allmächtigen Geist zu finden.

Lernen Sie das Geld zu schätzen und seien Sie für die Eingebungen der Geister dankbar. Nur dann werden Sie genug für Reisen, Selbstbildung, Teilnahme an Seminaren und Erfüllung Ihrer Wünsche haben. Sobald Sie aufhören, Geld zu töten, werden Sie es immer mit dem Schutz des Geistes selbst haben.

habits

Gewohnheit 3: Stets nachzudenken

Verantwortung, eine Reihe von Aufgaben, Telefongespräche, ständige Eile, Notwendigkeit etwas zu kontrollieren und Entscheidungen zu treffen, eine enorme mentale Belastung, Geschäftsreisen und familiäre Probleme — wir denken ständig nach. Selbst jetzt, während Sie den Artikel lesen, denken Sie gleichzeitig darüber nach, was Sie heute nicht geschafft haben (Sie müssen Lebensmittel kaufen, einen Bericht einreichen, Sachen für das Kind für die Schule vorbereiten usw.). Es scheint gut zu sein, weil wir das Chaos in unserem Leben loswerden. Wie geht das anders? Aber können wir uns STOP sagen?  

Schlechte Angewohnheit Ständiges Denken und Kontrollieren führt zu Stress, Schlaflosigkeit, Selbstzerstörung, psychischen Erkrankungen und Krebs. Es beginnt damit, dass wir uns nicht entspannen und ruhig einschlafen können. Sie müssen nach einer rettenden Dosis eines Beruhigungsmittels oder einer Schlaftablette greifen, und am Morgen wird alles noch einmal wiederholt. Laufen in einem Teufelskreis mit Pausen für soziale Netzwerke, albernes Geschwätz, Fernsehen und eine Million dringender Angelegenheiten. 

Kann man das Gehirn stoppen? Ja, es ist real! Nein, das sind keine Präparate und keine Wundertabletten. Dies sind gewöhnliche Spaziergänge im Park mit der Familie, Ausflüge in den Wald und zu Orten der Kraft, Reisen und spirituelle schamanische Praktiken. Die Hauptsache ist, sich zu verbieten, das Telefon und den Computer zu benutzen, um Sie über Kleinigkeiten zu ruckeln. 

Sie können immer noch nicht aufhören, schlechte Gewohnheiten besiegen und Lebensweise ändern? Dann warten wir auf Sie beim Seminar, wo Schamanin Aayla über die Trance-Techniken, die Kraft von Amuletten und alte Rituale und darüber erzählen wird, wie man verlorene Energie und Gesundheit wiedererlangt. Selbst solche schwierige Fragen, wie man den Verlust des geliebten Menschen übersteht, kann mit Hilfe des Schamanismus und der Rituale gelöst werden. Das Problem wird gelöst, wenn wir der Natur und der Welt der Geister vertrauen.  

Finden Sie das schwierig? Nein. Öffnen Sie den Zeitplan und wählen Sie jetzt einen Schamanen-Retreat. Registrieren Sie sich, laden Sie Ihre Freunde und Familie mit ein. Wir warten auf Sie bei den Seminaren, Gruppen Unterrichten am Lagerfeuer an den Orten der Macht, während des Gebets „Feld der Liebe in verschiedenen Punkten der Welt.

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste.

0

 likes / 0 комментариев
Teilen Sie diesen Beitrag:

Diesen Artikel kommentieren

Abonnieren Sie das Mailing und bekommen Sie eine mächtige Praktik für die Verbindungsaufnahme mit


Ihre Daten sind gesichert und werden nie an Dritte weitergegeben!

LETZT

Warum ein Mensch Lebensenergie verliert

Die Schamanin Aayla wird helfen, Klarheit zu verschaffen und Gründe nennen, aus denen Menschen Energie verlieren.

autumn equinox
Wie man den Tag der Herbsttagundnachtgleiche laut dem sibirischen Schamanismus feiern soll

Schamanin Aayla erzählt, wie man es laut den Traditionen des Schamanismus feiern soll, und worum man die Geister bitten soll.

keeper of the family
Die Traditionen, die jede Frau in ihrer Familie etablieren soll

Im Zentrum der Ahnenlinie steht die Frau, die die Hüterin der Familie ist. Schamanin Aayla teilt mit uns die Kenntnisse über die Frauenkraft und Energie.