13
Mrz-2020

5 schamanische Tipps für einen guten Schlaf

Schützen Sie sich vor dem Eindringen der Geister der Unterwelt

5 shamanic tips for a good night's sleep

Wachen Sie jede Nacht in Panik auf? Spüren Sie die Anwesenheit eines Fremden, dass jemand oder etwas Sie erwürgt? Schamanin Aayla erzählt über die alten Rituale der Vertreibung der Geister und hilft, den Schlaf tief und bewusst zu gestalten.

Warum haben wir Albträume?

Ganz viele Menschen in der modernen Welt klagen über Schlafstörungen. Viele Informationen, Stress im Job, persönliche Probleme die Medizin glaubt, dass all dies die Ursache für Schlaflosigkeit und Albträume ist. Eigentlich denken Ärzte überhaupt nicht über die spirituelle Natur eines jeden von uns nach. Daher helfen die verschriebenen Medikamente nicht. Der Mensch bleibt ganz alleine mit dem Problem. Was zu tun ist? Suchen Sie eine Antwort bei Menschen, die die wahre Kraft der Geisterwelt kennen und in der Lage sind, Reinigungsrituale durchzuführen.

Im Schlaf ist ein Mensch wehrlos, er kann unter den Einfluss von unruhigen Geistern und Dämonen geraten. Immer öfter kommen zu Schamanin Aayla Menschen, die schreckliche Geschichten über ihre Träume erzählen. Wie sie im Traum die Anwesenheit eines Fremden spüren und seltsame Geräusche hören, wie jemand oder etwas sie erwürgt und ihren Körper mit einer riesigen Platte ans Bett drückt.

Gefühle der Starre, des Schreckens und panische Angst dienen als Nahrung für Geister, dämonische Wesen wie Sukkubus und Inkubus.

Die Lebensenergie eines Menschen schwindet mit jedem Tag und daher kann er nicht den tieferen Sinn des Lebens finden.

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, mit einer Gruppe, in der Schamanin Aayla Rituale zur Vertreibung der Geister und zur energischer Selbstreinigung durchführt, zu einem Seminar oder zum Ort der Kraft zu kommen, empfehlen wir Ihnen, ihre Tipps sorgfältig zu lesen.

Wie wird man die Verfolgung der Geister und Dämonen im Schlaf los?

1. Das Gebet

Normalerweise sind die Gedanken eines Menschen während eines Sukkubus- oder Inkubus-Angriffs durch Angst gelähmt und er hat einfach nicht die Kraft zu beten. Aber es gibt einen alten, wie die Welt schamanischen Zauberspruch „Khuraj-Mangalam“. Sprechen Sie diese Wörter in Gedanken aus, wiederholen Sie sie mehrmals und nach einigen Sekunden werden Sie spüren, wie die Angst verschwindet.

Ein uralter Zauberspruch wirft Dämonen aus dem Körper raus und verhindert, dass sie zurückkehren.

2. Ein Amulett oder Traumfänger

Wie können Sie sonst Ihren Schlaf vor dem Einfluss der Geister schützen? Seit alten Zeiten gibt es eine Tradition, schützende Amulette oder Traumfänger am Bett aufzuhängen. Sie schützen nicht nur einen Menschen, sondern helfen ihm auch, sich an Träume zu erinnern und Klarträume zu sehen. Wo kann man denn ein starkes Amulett bekommen, das die Geister der Unterwelt vertreiben kann? Schamanin Aayla bietet jedem Seminarteilnehme an, für ihn einen einzigartigen Traumfänger auszusuchen und diesen mit positiver Energie guter Geister und uralter Rituale zu füllen.

5 shamanic tips for a good night's sleep

3. Spätes Abendessen

Für einen gesunden Schlaf sind viele kleine Dinge wichtig, einschließlich Ihrer Ernährung. Was essen Sie normalerweise vor dem Schlafengehen? Ist es leichtes Essen oder umgekehrt sehr herzhaft und schwer? Je mehr während des Abendessens gegessen wurde, desto mehr Energie wird für die Verdauung von Nahrungsmitteln aufgewendet.

Eine körpergebundene Seele kann nicht durch die subtilen Welten reisen, prophetische Träume sehen.

Sie können sich nicht vollständig entspannen die Welt der Träume wird für Sie geschlossen sein.

4. Schlafmenge

Wie lange schläft ein gesunder Erwachsener? Es ist schwierig, diese Frage eindeutig zu beantworten, da es von der emotionalen und körperlichen Aktivität eines Menschen abhängt. Es gibt keine allgemein anerkannte Norm, weder für Frauen noch für Männer. Dennoch sind sich Wissenschaftler und Schamanen einig, dass je aktiver ein Mensch den Tag verbringt, desto tiefer muss er schlafen, um sich zu erholen. Gleichzeitig kann er in kürzerer Zeit genug Schlaf bekommen als derjenige, der den ganzen Tag einen inaktiven Lebensstil führte. Der Grund liegt in der Energiearbeit und im Energieaustausch mit Geistern.

Wenn dieser Austausch intensiv ist, schläft der Mensch schnell ein und sieht schöne Träume.

Wenn nicht intensiv, dann leidet der Mensch an Schlaflosigkeit, Albträumen und steht infolgedessen müde und gereizt auf.

5. Die Meditation auf eine Kerze

Um sich an den Traum besser zu erinnern und sich besser zu konzentrieren, empfiehlt Schamanin Aayla die Meditation auf eine Kerze. Während des Rituals wählen Sie eine bequeme Körperhaltung aus, Sie können stehen oder sitzen, aber mit einer geraden Wirbelsäule. Stellen Sie die Kerze in einem Abstand von 1 bis 1,5 Metern von Ihnen auf die Höhe des dritten Auges. Jetzt können Sie mit der Meditation beginnen: Normalisieren Sie die Atmung, entspannen Sie Ihre Schultern. Beobachten Sie die Kerze kontinuierlich und ohne zu blinken. Konzentrieren Sie in Gedanken die von der Kerze aufgenommene Energie im Bereich der Augenbrauen. Nachdem Sie vollkommene Entspannung und Erfülltheit gespürt haben, beenden Sie die Meditation mit einem tiefen Ein- und Ausatmen.

Am besten führt man die Meditation auf eine Kerze in Gegenwart eines erfahrenen Mentors durch, da die Kraft dieses Rituals sehr groß ist. Schamanin Aayla empfiehlt, die Meditation im Gruppenunterricht oder in Seminaren durchzuführen.

5 shamanic tips for a good night's sleep

Hilda, Osnabrück:

„Ich kann immer noch nicht glauben, dass ich Albträume losgeworden bin. Ich konsultierte Ärzte, aber nichts änderte sich.

Die Tabletten halfen eine Weile, und dann wachte ich wieder mit Entsetzen und dem Gefühl auf, dass mich jemand erwürgen würde.

Schlaflose Nächte waren anstrengend, ich fühlte mich schlecht, ich war sehr müde. Und dann riet mir eine enge Freundin, mich an die Schamanen zu wenden. So tauchte die Schamanin Aayla in meinem Leben. Sie führte mehrere spezielle Rituale durch und gab ein Schutzamulett, das ich immer bei mir tragen sollte. Zu Hause führte ich auf Anraten der Schamanin Aayla eine energetische Reinigung durch. Danach habe ich zum ersten Mal seit mehreren Jahren ruhig geschlafen und sogar Träume gesehen.

Bei den Seminaren eröffnete mir Schamanin Aayla eine erstaunliche Welt der Geister, brachte mir bei, wie man meditiert, in einen Klartraum eintaucht und in die subtilen Welten reist. Und jetzt trenne ich mich nie mehr vom Amulett. „

Schützen Sie Ihren Schlaf vor dem Eindringen böser Geister! Kommen Sie zu Gruppenunterricht, besuchen Sie Seminare. Schamanin Aayla hilft gerne jedem!

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste.

0

 likes / 0 комментариев
Teilen Sie diesen Beitrag:

Diesen Artikel kommentieren

LETZT

How to defeat coronavirus?
Wie kann man das Coronavirus bewältigen?

In rasantem Tempo erweitert sich die Krankheit über die ganze Welt. Aber das bedeutet nicht, dass es unmöglicht ist, die schreckliche Folgen der Pandemie zu verhindern!

5 shamanic tips for a good night's sleep
5 schamanische Tipps für einen guten Schlaf

Schamanin Aayla erzählt über die alten Rituale der Vertreibung der Geister und hilft, den Schlaf tief und bewusst zu gestalten.