22
Nov-2019

Schamanin Aayla über das Gebet „Liebesfeld“

Praktiken und Rituale   /   Schlagwörter:, ,

Wundervolle Wirkung des Gebets löst alle Probleme

Aayla Shaman speaks about the Field of Love prayer

Ich unterstütze das wohltätige Projekt „Liebesfeld“ viele Jahre schon, denn die Grundlage dafür ist ein sehr wichtiges Problem, allen Menschen in der Welt zu helfen. Heute ist das eine mächtige internationale Bewegung, die ständig neue Anhänger aus verschiedenen Ländern bekommt.

Was bedeutet es, das Gebet „Liebesfeld“

In jeder Stadt, die wir besuchen, führen wir unbedingt ein Ritual von wundervollem Gebet „Liebesfeld“ durch. Wir sind für alle Interessenten offen. In einer großen geräumigen Halle versammeln sich die Menschen, die gekommen sind, um eine Hilfe zu bekommen. Das sind jene Menschen, die schon ein Jahr oder einige Jahre unsere Seminare besuchen, ihre Freunde und Bekannten, Verwandten und Leute, die zu uns zufällig geraten sind.

Sie kommen zu uns, weil sie allein ihre Probleme nicht lösen können. Sie kommen, um eine Chance auf Genesung zu bekommen, um von finanziellen Schwierigkeiten zu befreien, um Beziehungen mit Verwandten aufzubauen, um erfolgreich und glücklich zu werden.

Gerade das Gebet „Liebesfeld“ ist der mächtigste Impuls, der dank Ihrer ehrlichen Hilfe, wirkt Wunder voll. Wir sitzen Schulter an Schulter und beten herzlich für jene, die es so stark brauchen. Deswegen ist es sehr wichtig, vor dem Gebet die Fotos Ihrer Verwandten mitzubringen, die gegen unlösbare Schwierigkeiten kämpfen.

Die wundervolle Kraft dieses Gebets liegt darin, dass jeder Teilnehmer diese Kraft vergrößert. Mit jedem neuen Teilnehmer wird diese Kraft immer größer. Am öftesten sind nicht weniger als 50 Menschen beim Gebet anwesend. Denken Sie mal, wie groß die echte Macht „des Liebesfeldes“ ist! Und diese wundervolle Macht strömt zielgerichtet zu jedem Menschen, dessen Foto wir in unser Kreiszentrum gelegen haben.

Das Gebet „Liebesfeld“ hilft auch in kritischen Situationen. Manchmal ist das eine schwere Krankheit oder finanzielle Schwierigkeiten; es kann auch solche Probleme mit dem Gesetz sein, dass erfahrende Juristen Ihre offensichtliche Unschuld nicht beweisen können.  

Wie wird man gebetet

Ins Kreiszentrum legen wir die Fotos jener Menschen, die schon jede Hoffnung verloren haben, die Hilfe zu bekommen. Weder Ärzte noch Rechtsanwalte haben oft keine Möglichkeit sie zu retten. Nur ein stärkster Liebesstrom kann die Menschenenergie und das Schicksal eines Menschen reinigen. Und dann beginnen die so erwartenden Änderungen im Leben des Menschen.

Es ist wichtig: während des Gebets kann man das Wasser mit Liebesenergie aufladen. Wir stellen auch das Wasser in den Kreis von Betenden, und es wird mit der kraftvollsten Energie gefüllt, die im Strom des offenherzigen Gebets wächst.

Das Wasser nimmt alle positive Energie auf, die während des  Rituals gespeichert wird. Wenn Sie oder Ihre Angehörigen dieses aufgeladene Wasser trinken, wird es Ihnen seine heilige Energie abgeben. Solches Wasser hilft effektiv beim Heilen der schweren Krankheiten, reinigt völlig Ihren Körper und bringt ihn wieder in Ordnung, gibt einen Spezielkraftstoß von der besonderen Macht, nach welchem Sie ein fantastisch erfolgreicher Mensch werden.

Bringen Sie unbedingt das Wasser zu unseren Seminaren und  zu Gebeten Liebesfeld mit!

Claire aus Birmingham erzähl:

Ich halte mich als ein glückliches Mädchen immer. Ich hatte eine volle  Aktivitäten und fröhliche Kindheit, meine liebenden Eltern, einen tollen Verlobten und eine glückliche Ehe in der Folge. Wir freuten sich auf das Leben.

Während der ersten Jahre unserer Ehe beschlossen wir mit den Kindern noch zu warten, um für sich zu leben, eine Karriere zu machen und finanzielle Zukunft unserer Familie zu versichern.

Ich wurde 30, als ich verstand, dass ich für Mutterschaft schon bereit war. Mein Ehemann stimmte auch gern zu. Wir verhielten uns dazu mit der vollen Verantwortung – wir ließen in der besten Klinik unserer Stadt untersuchen. Die Ärzte fanden keine gesundheitlichen Probleme für Schwangerschaft. Wir beide waren ganz gesund und gerade im reproduktiven Alter. Wir haben sogar einen Namen für zukünftiges Kind gewählt.

Einige Monate waren vorbei, aber die gewünschte Schwangerschaft ist nicht gekommen. Wir wurden beruhigen, dass es passieren konnte. Aber ich begann Sorge zu machen. Deswegen wandten wir uns an eine der besten Klinik Europas. Wir wurden wieder untersuchen lassen, aber bekamen dieselbe Diagnose – es gab keine Probleme mit Gesundheit, unsere Kompatibilität ist in Ordnung, beide sind gesund. Gerade damals hörte ich diese schreckliche Diagnose – die Unfruchtbarkeit von unbekannter Herkunft.

Die Ärzte schlugen uns sofort eine IVF-Prozedur vor. Wir waren ohne Zögern einverstanden. Und es begann das Leben vom Protokoll bis Protokoll. Jeder erfolglose Versuch machte mir immer tiefer niedergeschlagen. Wir lebten mit der ständigen Erwartung und Verzweiflung.  Einmal hatte mein Mann genug davon und sagte, dass wir Schluss machen sollten. Wir hatten einfach keine Kräfte und kein Geld.

Wir kamen zu unserem gewöhnlichen Leben zurück, aber es war kein Glück in unseren Beziehungen. Wir träumten so stark von einem Kind, dass dieses Pech fast alle  Gefühle in unseren Seelen getötet hatte. Ich machte mich große Sorgen. Die Kinder mit vollen rosa Wangen rief jetzt meine Begeisterung nicht hervor, sondern ich fühlte einen unendlichen Schmerz.

Eines Tages bummelte ich einsam durch die Straße. Und eine Frau ließ mich stehen bleiben. Vielleicht hatte ich solchen traurigen Gesichtsausdruck, dass sie einfach vorbeigehen nicht konnte. Diese Begegnung wurde das Schicksalstreffen. Diese Frau beeilte sich zum Seminar von der Schamanin Aayla und nahm mich mit. Ich sagte nicht nein. Es war mir egal. Ich wollte nach Hause nicht gehen, hatte keinen Wunsch, einen trostlosen Abend mit meinem mürrischen Mann zu verbringen, deswegen ging ich zum Seminar ohne Zögern.

Ich war überzeugt, dass dieses Seminar ein gewöhnliches Treffen für gelangweilte Hausfrauen ist, die sich mit Kochrezepten umtauschen.  Ich habe mich geirrt…

In einem großen hellen Raum versammelten sich etwa hundert Menschen. Wir kamen mit der kleinen Verspätung, alle machten einen großen Kreis, um das Gebet „Liebesfeld“ durchzuführen. Ich machte auch den Kreis mit anderen, wir hielten einander an Hände und begannen zu beten. Ich stellte mir keine Fragen, warum ich da war, denn ich wusste, ich bin dort, wo ich sein soll. Ich hatte mein Hochzeitsfoto immer in der Handtasche. Und ich legte es ins Kreiszentrum, vollkommen überzeugt, dass es die richtigste Tat meines Lebens war. 

Ich betete mit allen zusammen. Ich betete für sich, für meinen Mann, für unser nicht geborenes Kind, für alle Menschen. Und ich fühlte die Kraft, die von Menschen nebenan strömte. Das war das wunderbarste Gefühl in meinem Leben. Die Kraft wurde stärker, fühlte alle im Kreis Sitzenden mit ihrer Energie. Als das Gebet zu Ende war, beobachtete ich glückliche Gesichter von jenen, die mit mir auch gebetet hatten. In diesem Moment habe ich verstanden, dass alles gut sein wird. 

Zu Hause kam ich damals als ein ganz anderer Mensch. Große Sorge wegen meiner Abwesenheit machend, kam mein Mann mich treffen und armte mich um. Und die Welle von Zärtlichkeit füllte mich auf, ich verstand, welche große Bedeutung wir für einander waren. Seit diesem Tag hat alles in unserem Leben geändert. Unsere Liebe ist zurückgekommen, wir begannen wieder einander hoch zu achten und zu schätzen.

Und drei Monate vorbei erfuhr ich über meine Schwangerschaft! Obwohl ich das nicht sofort verstand, denn ich fand mich mit dem Gedanken über meine Unfruchtbarkeit ab. Als ich meine Tage nicht bekam, erklärte ich das als typische Hormonenstörung. Als ich zum Arzt kam, erfahr ich über meine Schwangerschaft und hatte schon neun Wochen! Wie erwarteten die Zwillinge!

Bryan und Elise waren an einem herrlichen Sommertag geboren. Jetzt sind sie etwas größer geworden, und wir beobachten liebevoll, wie die Kinder erste Schritte zu machen lernen und die ersten so von uns gewünschten Wörter zu sprechen versuchen…

Das Gebet „Liebesfeld“ hat ein Wunder gemacht. Ich glaube, dass gerade mein Schicksal mich an jenem Tag  zu diesem Seminar geleitet hat. Und ich bin den höheren Mächten für dieses Glück sehr dankbar!

Werden Sie unseren Vertreter

Das ist wirklich wunderbar, wenn die Menschen Lust haben, ihre Liebe mit anderen zu teilen, die in eine schwere Situation geraten sind. Aber leider können wir unser Gebet in allen Städten nicht durchführen, wo darum gebeten wird, weil wir keine solche Möglichkeit haben.

Deswegen haben wir ein Ausbildungsprogramm für unsere Vertreter aus verschiedenen Städten entworfen, das dieses Gebet ausbildet. Und jeder kann dieser Vertreter werden. Wenn Sie einen Wunsch haben, können Sie uns auf e-mail schreiben oder anrufen, und wir unterrichten Sie unbedingt die Besonderheiten dieses Gebetsrituals. Und auch geben wir unseren Segen für dieses Gebet und Sie werden ein Bestandteil der Quelle von wundervollen Kräften, die eine Möglichkeit geben, den Menschen zu helfen. 

Helfen Sie Ihren Angehörigen, Verwandten, Bekannten und Unbekannten, helfen Sie allen Menschen, wer das braucht, werden Sie unsere Vertreter „des Liebesfeldes“. 

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste.

0

 likes / 0 комментариев
Teilen Sie diesen Beitrag:

Diesen Artikel kommentieren

LETZT

Die Diagnostik des Clans hilft Familienprobleme lösen

Wissen Sie, dass Schamanendiagnostik des Clans diese Fragen beantworten kann?

The book “Siberian Shamanism”
Das Buch „Der Sibirische Schamanismus“ hilft den Menschen aus Entfernung

Es findet gerade die Verlegung des Buches „Der sibirische Schamanismus“ statt!

Aayla Shaman speaks about the Field of Love prayer
Schamanin Aayla über das Gebet „Liebesfeld“

Ich unterstütze das wohltätige Projekt „Liebesfeld“ viele Jahre schon, denn die Grundlage dafür ist ein sehr wichtiges Problem, allen Menschen in der Welt zu helfen.