Workshop „Das Wesen des Geldes und die Psychologie des Reichtums“

Eine geldlose Existenz ist in der modernen Gesellschaft undenkbar. Geld ist, ob wir es nun wollen oder nicht, ein Teil unseres Lebens. Geld ist ein Forschungsobjekt in der Wissenschaft, das Objekt der Begierde einer jeden Familie und der Grund für die Migräne eines Unternehmers. Geld teilt die Gesellschaft in Arm und Reich, bringt Unheil auf der einen und Freude auf der anderen Seite, bringt Macht und lässt Einen in den Abgrund stürzen. Es gibt mehr Fragen als Antworten, wenn es um das Verdienen von Geld geht. Wenn man wiederum eine Antwort bekommt, entpuppt sie sich meistens als eine Falle.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wer diese Fallen stellt? Blicken wir auf diese Frage aus Sicht des Schamanentums.

Seminarprogramm:

  • Wie erkenne ich Geldenergie und wie lerne ich, mit ihr umzugehen?
  • Geld aus energetischer Sicht: wie nehme ich Einfluss auf Geldströme?
  • Wie freunde ich mich mit Geld an und lasse es den Weg zu mir finden?
  • Die Erfüllung finanzieller Ziele als Meilenstein zur Verwirklichung meiner Träume.
  • Verbindung zwischen Spiritualität und Reichtum.

Worum geht es noch im Seminar?

Gewinn einbringt. Die Statistik besagt, dass 90 % aller Unternehmen innerhalb eines Jahres nach der Eröffnung schließen. Warum das so ist, weiß keiner. Grund dafür ist nicht das mangelhafte Management, das Unwissen darüber, wie man sich richtig verkauft oder die fehlenden Kontakte. Das alles sind wichtige Faktoren, aber nicht die entscheidenden.

Was ist entscheidend?
Was muss man vor der Gründung seines eigenen Unternehmens wissen?
Wie geht man vor, wenn man sich eine Beförderung als Ziel gesetzt hat?
Was muss man tun, um die Schuldenfalle herauszukommen?
Wie bekommt man Geld von seinem Schuldner zurück?
Wie schädliche sind Hypotheken und Kredite für unsere Gesundheit?

Aus diesem Blickwinkel haben Sie Geld mit Sicherheit noch nie betrachtet! Während des Workshops nehmen wir verschiedene Perspektiven ein: die des Reichen, des Armen, des Schamanen, des Geldgeistes, der Energiekörper und Chakren, der Vergangenheit und der Zukunft.

Im Workshop wird praktiziert:

Schamanenpraktiken zur Versetzung in Trance

Mediation

körperorientierte Übungen

Entspannungsübungen

Übungen zum Umdenken

Übungen zur Veränderung des Geisteszustands

 

Sehen Sie sich Aaylas Interview zum Seminarthema an

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste.

FOLGEN SIE DEM RUF DER GEISTER!
Die Geister haben Sie hergebracht und das bedeutet, dass Sie am Rande einer neuen Etappe stehen – der Etappe der Eröffnung von Ihrer Clanskraft, übernatürlichen Fähigkeiten, Kontakt mit Geistern, Begreifen Ihrer eigenen Berufung. Alles das eröffnet man Ihnen im nächsten Seminar von Aayla!







Möglicherweise wecken die Berichte aus ihrem Blog Ihr Interesse

Schamanin Aayla erklärt, was Die Macht des Clans bedeutet

Wer ist der Geist des Clans, wie kann man seine Zuwendung zu Ihrer Familie zurückholen, worin liegt die Kraft der Familie? Klären wir diese Fragen zusammen auf.

Wie findet man seinen Schutzgeist
Wie findet man seinen Schutzgeist?

Stimmt es, dass jeder Mensch seinen eigenen Schutzgeist hat? Wird er ihn im schrecklichsten Moment des Lebens retten? Wie kann man mit ihm Kontakt aufnehmen und wo kann man ihn unterbringen?