13
Nov-2020

Aayla lehrt uns, wie man das Leben lieben und seine Qualität verbessern kann

aayla shaman

Seit Jahrhunderten übergaben die Frauen ihren Töchtern die Kenntnisse darüber, dass zu Grunde des Weltalls die Liebesenergie liegt. Für die Ansammlung, Aufbewahrung und Verstärkung der Energie beherrschten sie die sakralen Praktiken, beteten oder meditierten, gingen mit den Naturkräften oder den Geistern um. Wo kann man jetzt diese Kenntnisse erlangen? Schamanin Aayla erzählt, wie man das Leben der Frau mit Glück und Liebe erfüllen kann.

Die Geheimnisse der Lebenskraft der Frauen

Womit man den Zustand der ersten Verliebtheit nur noch nicht vergleicht! Der Flug der Seele, die Inspiration, die Empfindung der süßen Euphorie, wenn man alles und auf einmal haben will! Solche bunte, großzügige Emotionen sind gewöhnlich für Teenager üblich, bei denen der jugendliche Übermut noch lebendig ist. Dann kommt mit den Jahren der graue Alltag, der die ehemaligen bunten Farben und damit auch die Verliebtheit vernichtet. Nur die einzelnen Personen sind noch fähig, jeden Moment des Lebens zu genießen.

In der Tradition der sibirischen Schamanen war das Geheimnis der Aufbewahrung der Verliebtheit ein der wichtigsten. Das Erbe der mystischen Kenntnisse wurde von einer Generation zur anderen übergeben, aber der Kreis der Eingeweihten wurde noch enger.

Heute haben wir die Möglichkeit, von einer der Erbinnen der sibirischen Geheimnisse, von Schamanin Aayla, gelehrt zu werden. In diesem Artikel decken wir das Geheimnis auf und gehen den Weg, der zur Erkenntnis des ewigen Glücks und der ewigen Liebe führt.

Auf dem Weg zu sakralen Kenntnissen

Es ist aber selbstverständlich, dass es unmöglich ist, an einem Tag zu erwachen und plötzlich über das Verständnis des Lebensmechanismus zu verfügen! Die Schamanen selbst haben das schrittweise erreicht. Aayla erzählt, dass man zuerst den feinsten Empfindungen zuhören und nichts außer Acht lassen lernen soll. So beginnt der menschliche Organismus schrittweise die Empfindlichkeit auf dem energetischen Niveau auszuarbeiten, indem er die Basis für die Steuerung vorbereitet.

Beginnen Sie die Menschen zu beobachten, die Sie jeden Tag treffen. Was hat Ihr Kollege an, wie ist er gestimmt? Was besprachen während des Mittagessens zwei Freundinnen, die neben Ihnen saßen? Lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Mimik und Gesten Ihrer Nachbarin, auf die glänzenden Augen eines zufälligen Passanten.

Das innere Sehen

Indem wir die energetische Empfindlichkeit entwickeln, erarbeiten wir in uns das so genannte „innere Sehen“. Es erlaubt uns, die Handlungen zu sehen, die außer der physischen Hülle des Menschen geschehen. So wird die energetische Struktur jedes Menschen sichtbar. Es wird nicht das bunte Bild im direkten Sinne gemeint, sondern seine Empfindung. Das heißt, dass Sie verstehen können, wie viel Energie er verbraucht hat, und wie viel Energie er noch hat. Das innere Sehen haben gewöhnlich die Männer benutzt, wenn sie die zusätzliche Energie für die Erfüllung von etwas Wichtiges, was Erfolg bringt, brauchten. Aber in dieser komplizierten Gleichung ist immer eine Frau anwesend. 

Die kosmische Aufgabe

Schamanin Aayla erzählt, dass die Tatsache der Aufladung der Männer mit Frauenenergie ein normales Naturgesetz ist, darin liegt ihre kosmische Aufgabe. Um sich zum Akkumulator (der Frau) anzuschließen, ist es für den Mann genug, einen emotionellen Kontakt mit ihr zu knüpfen. Je stärker dieser Kontakt ist, desto mehr Lebensenergie gibt ihm die Frau, indem sie selbst das nicht weiß. Die Verbindung kann sogar dadurch entstehen, dass man die Frau an der Hand hält und in die Augen guckt (vergessen wir über die Rolle der Nervenendigungen auf den Fingern nicht). Die erlangte Energie wandelt der Mann in die Handlungen um. Wenn die Frau schon keine Energie mehr hat, beginnt er eine neue Quelle zu suchen, das geschieht aber auf dem unterbewussten Niveau, zeigt sich äußerlich durch den Verlust vom Interesse zur Frau.

aayla shaman

Die energetische Aufzehrung

Selbstverständlich entsteht die Frage: wenn der Mann die heiratet, von der er sich nie mehr aufladen kann, was wird dann daraus? Schamanin Aayla hat solche Ehen gesehen. Wenn der Mann keine Energie mehr erhält, kann er sich nicht mehr im Geschäftsbereich realisieren, dementsprechend kann er dann die Familie nicht versorgen. Danach folgen Depression, Streite, Armut, gegenseitige Vorwürfe, Apathie. In anderen Fällen kommen auch Alkohol, Glücksspiele, Drogen und natürlich Liebhaberinnen.

Die Frau, die ihre Lebensenergie schon völlig verschwendet hat, wird im Gegenzug auch schnell verblühen. In einer solchen Ehe wird sie eine Frau sein, die immer verärgert ist und für sich überhaupt nicht sorgt. Dann bekommt sie gesundheitliche Probleme (die Reaktion des Organismus auf die Aufzehrung), und die ehemaligen Talente und Hobbys bleiben nur in der Vergangenheit. Über die Selbstentwicklung kann man in dieser Situation überhaupt nicht reden. Das ist eine Veranschaulichung dafür, wie die früher brennende Liebe reizlos wird und den Eheleuten kein Glück mehr bringt.

Was soll man tun?

Bevor man die Menschen sucht, die Recht haben oder die schuldig sind, soll man gestehen, dass in solchen Ehen die „energetische Unkenntnis“ der Frauen schuldig ist. Anders gesagt, die Unfähigkeit, die eigene Lebensenergie zu kontrollieren.

Alle wir sollen ständig die natürliche unerschöpfliche Quelle schöpfen, die nach der Energierückgabe nicht geringer sein wird. Dann wird die Empfindung der Verliebtheit so lange dauern, wie wir das selbst wollen.

In der Schamanenkultur wurde das noch von klein auf beigebracht. Es gab spezielle Schulen, wo die besten Betreuerinnen ihre Fertigkeiten den jungen Frauen übergaben. Nämlich das junge Alter der Schülerinnen war von Bedeutung, da sie noch genug Lebensenergie hatten und die neuen Ressourcen nicht für den Wiederaufbau des Zerstörten ausgegeben wurden. Die Tradition dieser Lehre existiert auch jetzt, und eine der Betreuerinnen ist Aayla selbst. Man kann sich zu den Kursen Online anschließen, es kann auch aus jedem Ort der Welt gemacht werden.

Wie man das eigene Niveau der Lebensenergie bestimmen kann

Die erste und die einfachste Weise ist, die eigene Umgebung zu bewerten. Die Frau, die energievoll ist, wird neben ihr die Menschen haben, die sie unterstützen, ihr in allen Sachen helfen. In der Regel sind sie auch erfolgreich und haben ein volles Leben. Das geschieht deswegen, weil die unerschöpfliche Energie ansteckend ist, und neben der Quelle zu sein ist für alle Menschen profitabel.

Aber am ehesten geschieht alles umgekehrt: die Menschen um Sie herum verlangen nur etwas, man hört mehr Vorwürfe, als man Unterstützung und Dankbarkeit bekommt. Das bedeutet, dass man die Energie verstärken soll, bis es noch nicht zu spät ist. 

Anna, Tallinn:

Vor einem Jahr war ich in tiefer Depression und konnte sie überhaupt nicht loswerden. Eine Million Ratschläge aus dem Internet, Beratungen des Psychologen und andere Ärzte brachten mir nichts. Ich sah keinen Sinn in meinem Leben. Das Haus, die Arbeit, totale Einsamkeit und das Gefühl der Leere. Ich sollte mechanischer Weise eine große Liste der Verpflichtungen wie eine Frau, Mutter und Arbeiterin erfüllen. Aus der graulichen Erstarrung rettete mich meine Freundin. Sie meldete uns selbst zum Schamanenseminar und zur Beratung von Aayla an, kaufte uns die Karten, sagte meiner Familie über unsere Reise. Ich erwachte während der Durchführung des Gebets „Liebesfeld“ mit den Tränen in den Augen und mit der Empfindung, dass ich eine große Last der Probleme, der Unliebe, der Erniedrigungen, der Vorwürfe loswurde. Zwei Tage des Seminars vergingen unbemerkbar. Die tantrischen Praktiken, der Umgang mit Aayla, die Wahl des Schutzamuletts, die Bekanntschaft mit unglaublichen und gutherzigen Frauen, die Empfindung der Annahme und Liebe haben das Unmögliche gemacht – ich hörte mir und meinen Wünschen zu. 

Nach Hause kam ich mit einem Lächeln auf meinem Gesicht und dem genauen Verständnis davon, was ich im Leben verändern soll. Ich erinnerte mich daran, wie ich in der Jugend Gymnastik trieb und träumte, zur Trainerin zu werden, die Mädchen schön und geschmeidig macht. Wie ich mich für Botanik während des Studiums an der medizinischen Universität interessierte und mir natürliche Cremen machte. Und jetzt? Das Seminar beflügelte mich. Mit der Unterstützung von Aayla und ihrem Team organisierten ich und meine Freundin die Trainings im Schamanismus. Parallel begann ich die Gesundheitstrainings für erwachsene Frauen durchzuführen, die sich schämen, das Fitnessstudio zu besuchen. Wenn ich ihre Erfolge und Glück in ihren Augen sehe, verstehe ich, dass ich mich mit einer sehr guten Sache beschäftige. Ich habe viele Pläne, aber die Hauptsache ist, mein Leben erwies den Sinn, ich fühle eine enorme Kraft in meinem Inneren.

Die unerschöpfliche Quelle

Meine Lieben, wir erzählten ein bisschen über die sibirischen Schamanen, aber es handelt sich nicht um Magie und Zauberei, sondern um die realen Ressourcen, die von der Natur selbst gegeben sind. Nichts Künstliches kann unerschöpflich sein, da sein Wesen selbst fern von Endlosigkeit ist. Deshalb bringt Schamanin Aayla bei, dass die wichtigste Quelle das ist, was keinen Anfang und kein Ende hat – das ist der Schöpfer. Die Energie kommt zum Menschen von oben, durch Beten und Meditation. Aber es ist nicht genug, bloß die Worte auszusprechen, man soll das Liebesfeld schaffen, das folglich energetisch wird.

Die Quellen sind auch die Kraftorte, aus denen man sich aufladen lernen soll. Die Betreuerin lehrt auch, die Lebensenergie von den höchsten Wesen zu bekommen (das sind die Geister der Elemente, der Natur), die die Frau mit Kraft erfüllen. Eine der effektivsten Weisen, die Aayla benutzt, ist die Zusammenwirkung mit dem karmischen Planeten der Frau, davon bekommt sie eine mächtige Aufladung, sie empfindet sie wirklich.

aayla shaman

Die Geheimnisse der sibirischen Schamanen sind ihrem Wesen nach endlos, sie sind wirksam in jeder Epoche, in jedem Ort der Welt. Da die Naturgesetze durch die Zeit, die Orte und die Nationalitäten nicht beeinflusst werden, sind sie für alle einig. Aayla lehrt die Frauen glücklich zu sein, indem sie keine Inspiration in der äußerlichen Welt suchen. Die Erfülltheit und Kraft fühlend, können wir in allen Lebensbereichen erfolgreich sein, indem wir gesund sind und nicht nur von unserem Auserwählten geliebt werden, sondern von allen Menschen, die uns umgeben!

Um Schamanin Aayla besser kennen zu lernen, kann man eine Reihe der Praktiken in ihrer Webseite sehen. Wenn es aber in ihrer Umgebung die Frauen gibt, die Hilfe im Wideraufbau der Kräfte brauchen, teilen Sie diesen Artikel mit ihnen, da die Lebensenergie das wichtigste ist, was man dem nahestehenden Menschen schenken kann.

Oft können wir unsere Probleme nicht selbst bewältigen, und es ist so wichtig, im Kreis der Menschen zu sein, die dich verstehen. In unseren Trainings und Seminaren schaffen die Meister das Feld der Liebe, des gegenseitigen Verständnisses und der Freundlichkeit, wo sich jeder frei und sicher fühlen kann. Werden Sie zum Teil des Liebesfeldes in unseren Trainings und Retreats!

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste.

0

 likes / 0 комментариев
Teilen Sie diesen Beitrag:

Diesen Artikel kommentieren

Abonnieren Sie das Mailing und bekommen Sie eine mächtige Praktik für die Verbindungsaufnahme mit


Ihre Daten sind gesichert und werden nie an Dritte weitergegeben!

LETZT

happiness
Was macht uns glücklich? Glück aus Sicht des Schamanismus

Die Schamanin Aayla wird unseren Leserinnen den Sinn des Glücks aus Sicht des Schamanismus offenbaren.

Wie man die Schulden loswerden und finanzielle Unabhängigkeit erlangen kann

Schamanin Aayla zeigt, wie man sich finanziell unabhängig machen und das Geld ins Leben anziehen kann.

christmas
Wie soll man sich auf das wichtigste Familienfest Weihnachten vorbereiten?

Schamanin Aayla erzählt den Leserinnen, wie man sich auf ein der wichtigsten Feste des Winters vorbereiten soll, indem man es mit Liebe und Glück erfüllt.