SCHAMANISCHE SCHULE


Die internationale Schule „Shaman“ wurde 2012 von der sibirischen Schamanin Aayla gegründet, um den Boden für eine Gesellschaftskultur zu bereiten, die von Werten wie Liebe, Harmonie, Glück und Freude geprägt ist. Sie soll so der Entfaltung der individuellen Talente eines jeden Menschen dienen.

Die Ausbildung im Sibirischen Schamanismus ist sehr tiefgreifend und transformierend.
Sie besteht aus 7 Modulen, welche wiederum jeweils in 4 Teile gegliedert sind.
Innerhalb der Module vermittelt die Sibirische Schamanin Aayla die Kosmologie des Sibirischen Schamanismus – vier schamanische Welten und ihre Verbindung mit dem Karma, Schicksal und der Gesundheit der Menschen.

Die Teilnehmenden erlernen den richtigen Umgang mit der feinstofflichen Welt und ihren Bewohnern in allen Lebenslagen. Dies beinhaltet beispielsweise Rituale der schamanischen Heilung, Findung der Helfer-Geister – Kontakt zu Totem Tieren, Entwicklung der übernatürlichen Wahrnehmung und intuiver Fähigkeiten durch die schamanische Trance und das Spiel auf der schamanischen Maultrommel Khomuz.

Bei allen Bereichen steht die individuelle Entwicklung der Seele und Hilfe für andere Menschen und die Welt im Fokus.

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste.

LETZT

How do you defeat the spirit of criticism
Wie kann man Geist der Kritik überwinden?

Die Schamanin Aayla wird erzählen, wie man sich vor einem schrecklichen Wesen schützen kann.

What does the purification of fate from bad family program mean
Was bedeutet die Schicksalsreinigung von schlechten Ahnenprogrammen?

Wie kann man sein eigenes Lebensszenario, das sich umlaufend wiederholt, verändern? Alle diese Fragen zu klären hilft uns Schamanin Aayla.

Aayla Shaman speaks on how to let go of the past!
Schamanin Aayla erzählt darüber, wie man die Vergangenheit entlassen kann!

Ob es möglich ist, die Vergangenheit zu entlassen, Glück und Erfolg zu erlangen, erzählt uns Schamanin Aayla.