30
Okt-2019

Halloween: Wie sichert man sich gegen Misserfolge ab

Schamanismus   /  

Tipps der Schamanin: Besondere Rituale und Riten

Halloween hat sich seit langem schon zu einem großangelegten Karneval verwandelt. Es wird in allen Ecken der Welt gefeiert, jedoch wissen die Menschen nicht von der sakralen Bedeutung des Festes. Sie verstehen nicht, dass man an diesem Tag Reichtum und Gesundheit in ihr Leben anziehen kann und Wohlstand der eigenen Ahnenlinie zurückführen kann. Wir erzählen, wie man Halloween richtig feiert.

Halloween

Warum Halloween für Frauen wichtig ist

Halloween ist eines von acht antiken keltischen Festen, das auf die mittlere Stelle zwischen der herbstlichen Tagundnachtgleiche und der Wintersonnenwende ausfällt. Nach dem Erntedankfest, den Opfergaben an Göttin Umaj, trat ein wichtiger Tag für alle Hüterinnen der Ahnenlinie ein. Genau zu dieser Zeit erwachte eine mächtige weibliche Kraft zum Leben, die der Natur und der Welt der Geister gegenüberstehen konnte. 

Im Laufe von vielen Jahrtausenden waren Frauen Hüterinnen des Herds. In dem Verständnis von unseren Urgroßmüttern konnte man mehrmals im Jahr Oberste Kräfte um Hilfe bitten und bei ihnen Unterstützung erbitten. Und Halloween war genau so ein Tag, an dem die Frauen mit einer besonderen Energiewirtschaft gefüllt wurden, und diese Energie half denen dabei, die Ahnenlinie vor Unglück und Unheil zu bewahren, Geister zu zähmen, um die Familie von Umtrieben der finsteren Kräften zu bewahren.

Zu Halloween versammelten sich die Frauen mit kleinen Gruppen an Orten der Kraft oder eigens dafür vorgesehenen Räumen für die Durchführung der Sakramente der Erweckung der matriarchalen, sexuellen und mystischen Kräfe.

Geschichte des HalloweenS

Mit der Ankunft des Christentums wurden die antiken weiblichen Kulte verboten. Alle, die sich für den Schutz der traditionellen Bräuche für die Unterstützung des Gleichgewichts zwischen der Welt der Geister und der menschlichen Welt aussprachen, wurden der Zauberei beschuldigt. Die Inquisition, der Haufen der jubelnden Narren und das Feuer – viele Hüterinnen der Traditionen konnten dem grausamen Tod nicht entrinnen. 

Leider hat nicht nur Europa an Dunkelmännertum und Wahnsinn gelitten. Überall, wo der Fuß des kriegerischen Christentums auftrat, verschwanden die antiken Kulte. Nur die Auserwählten schafften es, die Traditionen und wertvolles Wissen über die Geisterwelt zu beschützen. 

Die Frauen setzten es fort, in die Wälder zu gehen, um die Bräuche zu pflegen. Und zu Halloween haben sie Tänze am Lagerfeuer eingerichtet, indem sie sexuelle Energie freisetzten, flogen mit dem Besen, schafften kräftigste Heiltränke. 

In der letzten Zeit hat Halloween seine sakrale Bedeutung verloren. Bunte Anzüge, Lärm und Alkohol, Feste und Partys, Aufnahme von Horrorfilmen, Scherze zum Thema Tod ist eine Seite. Das Schlimmste ist aber die Vermischung des antiken Kultes mit Satanismus und Teufelsanbetung… Die modernen Menschen vernichten die antike Tradition und ziehen in ihr Leben böse Geister und Wesen an. 

Wie feiert man Halloween

Jede Frau kann dem antiken Kult seine ursprünglichen Wert und Kraft zurückbringen. Halloween vor Werbemüll aus Monsteranzügen zu bereinigen, aufzuhören, den Gerüchten zu glauben, dass hinter dem Fest eine Teufelsanbetung steht.

Tipp Nr. 1: Wir feiern in einem weiblichen Kreis

Es ist üblich, Halloween in einem weiblichen Kreis zu feiern, indem dynamische Meditationen in Tanzform und energetische Praktiken ausgeführt werden. Indem man die eigene natürliche Kraft freisetzt, muss man diese auf den Schutz und das Beschützen der eigenen Ahnenlinie leiten.

Wenn Sie an diesem beim Seminar dabei sein werden (warum ein Seminar besser ist, als eine Onlineübung, lesen Sie in diesem Artikel), wir Aayla Ihnen helfen, die Geister zu zähmen, in denen Sie und Ihre Familie bedürftig ist. Seien Sie aufmerksam zu jedem Kommentar des Mentors, jedes Wort, jede Tat und sogar ein Gedanke sind in der Lage, Ihnen die Kraft sowohl zu spenden, als auch wegzunehmen.

Halloween

Tipp Nr. 2: Ob man Kerzen anzünden soll?

Halloween weckt bei uns Assoziationen mit großen bemalten oder künstlerisch ausgeschnittenen Kürbissen mit Kerzen oder Lampen. Wie kann man dieses Attribut an einem so wichtigen Tag richtig verwenden?

Der Kürbis mit einer Kerze drin ist eines der zentralen Schmuckstücke des Festes. Traditionell gilt, dass die Kerze dazu berufen ist, die Aufmerksamkeit von verirrten Seelen anzuziehen und ihnen zu helfen, einen Ausweg zu finden. Inwiefern ist das eine richtige Deutung? 

Die Kerze zieht tatsächlich Seelen und Wesen in unser Haus an. Jedoch, wer sind wir denn schon, um denen einen Weg zu weisen? Und woher wissen wir, welche Geister zu uns fliegen werden? Deshalb darf man eine Kerze nicht einfach so anzünden! Denn wenn Ihr Haus nicht geschützt ist, nicht von Negativum bereinigt ist, dann können die von der Kerze angezogenen Geister Ihnen einen großen Schaden zutragen.

Deshalb führen Sie vor dem Beginn des Halloweens unbedingt ein Ritual der Reinigung des Hauses durch. Wie kann man tun? Schauen Sie sich  das Web-Seminar von Aayla an oder kommen Sie zu einer Gruppenübung in Ihrer Stadt, wo Sie zusammen mit der Schamanin Aayla sich richtig auf Halloween vorbereiten können.

Tipp Nr. 3: Wählen wir einen Kürbis aus

Der Kürbis mit einer in ihm ausgeschnittenen hässlichen Fratze, beleuchtet mit einer drin stehenden Kerze, ist ein obligatorisches Attribut des Festes. Der Tradition nach muss der Kürbis von Ihrem Haus böse Geister, Satanswesen und sonstige Bewohner der Unterwelt vertreiben.

Halloween

Deshalb ist es sehr wichtig, den Kürbis richtig auszuwählen:

  • Bevorzugen Sie einen Kürbis, der von einem Bauernmarkt stammt, ohne chemische Zusätze gezüchet wurde (bio). In ihm muss eine Kraft der Natur und eine Energie der Sonne vorhanden sein.
  • Verzieren Sie den Kürbis nicht mit einschüchternder Mimik.
  • Beginnen Sie, die Kerzen innerhalb des Kürbisses einige Tage vor Halloween anzuzünden, zuvor lesen Sie sich Tipp Nr. 2 an.

Tipp Nr. 4: Wählen Sie eine richtige Umgebung aus

Es ist nicht nur wichtig, wie man Halloween feiert, sondern auch mit wem. Die beste Option ist – in einem Frauenkreis, mit einem erfahrenen Mentor, dem Schamanen. Sie können ebenfalls besondere Praktika durchlaufen, direkt mit den erforderlichen Geistern sprechen. Und das, wiederum, bedeutet, dass Erfolg, Gesundheit und Reichtum Sie das gesamte Folgejahr über begleiten werden. 

Zusätzliche magische Tipps
  • Binnen der gesamten Festnacht ist es erforderlich, dass es im Haus Lichtquellen gibt. Es können Kerzen an den Fensterbänken oder eine gewöhnliche Leuchtkette, Lichter sein. Die Türen und Fenster kann man jedoch mit dem Eintritt der Dunkelheit nicht offen halten, insbesondere eine lange Zeit.
  • Über Nacht an Halloween wird es empfohlen, Stühle, Sessel und Hocker mit Stücken von schwarzem Stoff zu bedecken. Solche Handlung wird böse Wesen und Geister abschrecken.
  • Nachts über kann man unter dem Kissen eine Münze lassen. Indem man einschläft, muss man sich vorstellen, wie aus allen Seiten in die Hände wortwörtlich das Geld fließt. Solches simples Ritual wird dabei helfen, Gewinne in der nahen Zukunft zu erzielen.
  • Am 31. Oktober und am 1. November muss man alle Spiegel und alle spiegelnde Oberflächen im Haus wischen oder gar auswaschen. Das wird den sich angesammelten Negativum beseitigen.
  • An Halloween wird es empfohlen, Duftstäbchen anzuzünden, Duftkerzen, ätherische Öle für das Aromatisieren der Luft zu verwenden. Ideal eignen sich Aromen von Wermut, Äpfeln und Apfelbaumästen, Nadelbaumgerüche, Zimt, Kaffee, Granatapfel, Nussaromen.
Halloween
Rebecca, Belfast: 

Als ich klein war, war Halloween mein Lieblingsfest. Wir fuhren zu keltischen Festen, brachten Schmuck mit, das von der Großmutter zum Verkauf gemacht worden war, sangen Lieder und haben viel getanzt. Leider, als meine Großmutter gestorben ist, hat diese schöne Tradition aufgehört.

Ich erinnerte mich an sie viele Jahre später, als ich das schamanische Seminar in der Erwartung des Tages der herbstlichen Tagundnachtgleiche besucht habe. Die Schamanin Aayla hat für mich eine verborgene Welt eröffnet. Hier hat sich alles miteinander vermischt: sowohl die kindliche Neugier, als auch der Wunsch, das eigene Leben mit Erfolg und Gesundheit zu erfüllen, als auch der Glaube an ein Wunder. 

Jedoch war das Erstaunlichste, dass ich einige Tage vor dem Treffen mit der Schamanin einen Traum von meiner Großmutter hatte. Sie lachte und tanzte, wie auch vor viele Jahren während der keltischen Feste. Ich bin mir sicher, das war ein Zeichen, dass ich einen richtigen Schritt mache.

Die herbstliche Tagundnachtgleiche habe ich mit meiner Mutter und meiner Mentorin angetroffen. Die Schamanin Aayla hat uns von den Traditionen, den Kräften der Natur und der weiblichen Energiewirtschaft, die jede von uns in diese Welt trägt, erzählt. Das war unglaublich interessant, ich bin wortwörtlich geflogen nach unserem Treffen. 

Danach war Halloween. Ich habe drauf verzichtet, es mit Arbeitskollegen zu feiern. Ich wollte keine dummen Kostüme und laute Partys mit Bier. Geschweige denn, als ich die richtige Bestimmung von diesem Tag erfahren habe. Des Tages, an dem die weibliche Kraft erwacht. Oh, ich brauchte diese an jenem Augenblick so sehr! Deshalb habe ich beschlossen, Halloween in einer schamanischen Familie zu feiern.

Dieses Mal waren wir eine große Frauengesellschaft, haben viel getanzt, haben meditative Praktiken durchgeführt, und natürlich auch Geister zur Hilfe aufgerufen. Einige erbaten die Geister um privates Glück, einige um die Geburt eines Kindes, einige um Gesundheit für Angehörige. An jenem Tag habe ich den Geist des Erfolgs zur Hilfe aufgerufen. Einige Tage später stand mir eine sehr schwierige Vorstellung bei einer Bank bevor und ich brauchte Hilfe. Die Schamanin Aayla hat mir geholfen, meine Kräfte und meine weibliche Energie auf das Anziehen des Erfolgs auszurichten.

Nachdem ich eine geistliche Unterstützung erhalten habe, verspürte ich ein erstaunliches Gefühl der Beflügelung und des Selbstbewusstseins. Vor dem Vorstellungsgespräch hat die Schamanin Aayla für mich ein individuelles Schutzamulett gemacht.

Und was war dann am Ende? Ich habe das Vorstellungsgespräch erfolgreich gemeistert! Ich habe meinen Traumjob bekommen und bin sehr glücklich, dass ich mich im Beruf vollkommen verwirklichen konnte!

Jetzt besuche ich regelmäßig Gruppenübungen, und die Schamanin Aayla wurde zu einer Mentorin nicht nur für mich, sondern auch für viele von meinen Freundinnen. Naja und Halloween feiere ich seitdem immer beim Seminar oder an einem Ort der Kraft, denn ich habe noch viele Wünsche, die ich verwirklichen muss. Und die Kraft der Geister wird mir hier nicht schaden)))

Das war eine Übersicht über alltägliche schamanische Praktiken. Bei den Live-Treffen wird Schamanin Aayla tiefere Diagnostika und Praktika, indem sie sich auf Tipps der Geister stützt, für jeden individuell durchführen. In der Nacht von Halloween führen wir immer Übungen in einer Gruppe oder ein Live-Seminar durch, um sich die Unterstützung der Geister für das Eröffnen des Wegs der Vorbestimmung, den Schutz vor äußeren Einflüssen und der Reinigung des Karmas der vergangenen Generationen! 

Die Kraft der Geister ruft Sie und wird auf Sie warten, zusammen mit Ihren bekannten und Freundinnen. Wir erwarten Sie beim Seminar, das von Geistern gezeigt wurde!

0

 likes / 0 комментариев
Teilen Sie diesen Beitrag:

Diesen Artikel kommentieren

LETZT

How to overcome the fear of death
Wie man Todesfurcht loswerden kann?

Manchmal erscheinen in unserem Leben grundlose Ängste und Phobien. Schamanin Aayla hilft Ihnen, sie zu überwinden, und erzählt, wie man Todesfurcht loswerden kann.

How to get rid of stress
Wie kann man Stress loswerden

Wie kann man Stress, Depression und chronische Müdigkeit loswerden? Heute erzähle ich über einfache Weisen, Harmonie ins Leben zurückzubringen.

Halloween
Halloween: Wie sichert man sich gegen Misserfolge ab

Halloween hat sich seit langem schon zu einem großangelegten Karneval verwandelt. Es wird in allen Ecken der Welt gefeiert, jedoch wissen die Menschen nicht von der sakralen Bedeutung des Festes. Wir erzählen, wie man Halloween richtig feiert.